Lean-Logistics

Wir stehen für ein pragmatisches Lean …

… und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, welcher auf alle Unternehmensbereiche angewandt werden kann. Es handelt sich vor allem um eine Philosophie, einen Kulturwandel des Managements, welche den Menschen in den Mittelpunkt des Geschehens stellt.

Lean Logistics ist ein Hilfsmittel und kein Projekt!

Wie geht das?

Der beste Ansatz besteht darin, das Personal dazu zu bringen, sämtliche Tätigkeiten mit wenig Mehrwert zu reduzieren. Im Lean Management werden «Verschwendungsquellen» identifiziert, welche eliminiert werden müssen:

  • Lagerbestände: sie bedeuten oft, dass Planungs- und/oder Produktionsprozesse nicht optimiert sind
  • Produktionsmängel: es direkt richtig machen
  • Wartezeiten vs. flüssige Prozesses, welche Engpässe vermeiden
  • Unnötige Transporte/Verschiebungen
  • Überflüssige / qualitativ zu hohe Verarbeitungen
  • Ungenutzte Ressourcen: nicht optimal genutzte Kompetenzen und Erfahrungen der Mitarbeitenden